Black Bottom Cupcakes

Aus LECKER-Sonderheft 1/2012
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 60 g   + 200 g Zucker  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 1 TL   flüssiges Vanillearoma (Fläschchen) 
  • 200 g   Mehl  
  • 30 g   + etwas Kakao  
  • 1⁄2 TL   Backpulver  
  • 1⁄2 TL   Natron  
  • 1⁄4 TL   Salz  
  • 80 ml   neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl) 
  • 1 TL   Weißweinessig  
  • 24 (5 cm Ø)  Papierbackförmchen  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Je 2 Papierbackförmchen ineinander in die Mulden eines Muffinbleches (12 Mulden) setzen. Frischkäse, 60 g Zucker, Eigelb und 1 TL Vanillearoma mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren. Backofen ­vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
2.
Hersteller).
3.
Mehl, 200 g Zucker, 30 g Kakao, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. In einer an­deren Schüssel 1⁄4 l Wasser, Öl und Essig verrühren, zu den trockenen Zutaten geben und nur so lange ­unterrühren, bis alles so gerade eben verrührt ist.
4.
Dunklen Teig in die Förmchen verteilen. Frischkäsemasse mit einem Teelöffel jeweils mittig darauf verteilen. Im heißen Ofen 25–30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren dünn mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved