Blackened Red Snapper

0
(0) 0 Sterne von 5
Blackened Red Snapper Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 9 EL  Olivenöl 
  • 1   kleiner Römersalat 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  Cayenne- und 
  •     Zitronenpfeffer, 5 EL Butter 
  • 800 Red-Snapper-Filet (frisch oder TK; ersatzw. Kabeljau- oder Lengfischfilet) 
  • 1   reife Avocado 
  •     Grapefruit 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hälfte mit Essig Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Salat putzen, waschen und kleiner zupfen. Tomaten waschen und halbieren
2.
Basilikum waschen und fein schneiden. Knoblauch schälen, hacken. In einem tiefen Teller mit Rest Zwiebel, Thymian, Paprika, 1 TL Salz,Cayenne- und Zitronenpfeffer mischen. Butter schmelzen und mit 6 EL Öl in einem tiefen Teller verrühren
3.
Fisch waschen, trockentupfen und in 8 Stücke schneiden. Erst im Fett und dann in der Würzmischung wenden. In einer heißen Pfanne ohne zusätzliches Fett von jeder Seite 3-4 Minuten braten
4.
Avocado halbieren, entsteinen, schälen und in Scheiben schneiden. Mit Salat, Tomaten und Dressing mischen. Alles anrichten. Mit Grapefruit und Basilikum garnieren. Dazu passen Pommes frites, Ketchup und Mayonnaise. Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved