Blätterteig-Kirsch-Teilchen mit Vanilleeis

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Kirsch-Teilchen mit Vanilleeis Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (450 g; 6 rechteckige Scheiben à 10 x 20 cm) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 400 Kirschen 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Milch 
  • 1 Glas (340 g)  Kirsch-Konfitüre 
  • 100 Mandelstifte 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Kirschen waschen, putzen und entsteinen. Blätterteigscheiben jeweils einmal quer halbieren und etwas größer ausrollen (ca. 12 x 12 cm). Blätterteigscheiben auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Eigelb und Milch verquirlen und die Ränder damit bestreichen. Kirschen jeweils in die Mitte der Scheiben verteilen. Konfitüre erwärmen und über die Kirschen verteilen. Mit Mandelstiften bestreuen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Dazu schmeckt Vanilleeis
2.
Wartezeit ca. 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved