Blätterteig-Pflaumen-Rosen mit Marzipanschmand

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Pflaumen-Rosen mit Marzipanschmand Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 75 Marzipan-Rohmasse 
  • 125 Schmand 
  • 4   Sommerpflaumen (à ca. 75 g) 
  • 1 Packung (275 g)  frischer Blätterteig, backfertig ausgerollt auf Backpapier, 25 x 42 cm 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1–2 TL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Marzipan fein reiben. Schmand und Marzipan mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Pflaumen waschen, halbieren, Steine herauslösen. Fruchtfleisch in sehr feine Spalten schneiden
2.
Blätterteig auf dem Backpapier entrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Marzipancreme gleichmäßig einstreichen. In 15 Streifen (ca. 2,5 x 25 cm) schneiden. Streifen etwas auseinander ziehen
3.
Jeden Streifen dicht an dicht mit den Pflaumenspalten belegen, so dass der Bogen der Pflaumenspalten einheitlich auf einer Längsseite 1–2 mm übersteht. Am Ende jedes Teigstreifens einen ca. 1,5 cm breiten Rand lassen
4.
Jeden Teigstreifen vorsichtig eng aufrollen. Das freie Ende leicht andrücken. Pflaumenrosen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen
5.
Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen. Die Ränder der Pflaumenrosen vorsichtig damit einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen
6.
Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, mit Puderzucker bestäuben und abkühlen lassen. Vorsichtig vom Backpapier lösen. Auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Vanillesoße
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved