Blätterteig-Stachelbeer-Pasteten mit Vanillecreme

Blätterteig-Stachelbeer-Pasteten mit Vanillecreme Rezept

Zutaten

  • 2 Packungen  (à 300 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 250 frische Stachelbeeren 
  • 5 EL  Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 80 Mandelblättchen 
  • 2 EL  Crème double 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (zum Kochen; für 1/2 l Milch 
  • 3/8 Milch 
  • 1/2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und ca. 20 Minuten auftauen lassen. Stachelbeeren waschen und putzen. 1/2 Liter Wasser mit 3 Esslöffel Zucker aufkochen. Stachelbeeren darin zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten.
2.
Auf ein Sieb geben, Saft auffangen (anderweitig verwenden). 8 Scheiben Blätterteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und 8 Kreise (11 cm Ø) ausstechen. Restliche Blätterteigscheiben und Teigreste aufeinanderlegen und etwas dicker ausrollen.
3.
Nochmals 8 Kreise von gleicher Größe ausstechen. Hierbei jeweils ein Plätzchen für den Deckel (5 cm Ø) ausstechen, so dass Ringe entstehen. 1 Ei trennen, so dass Ringe entstehen. Das Eiweiß leicht verschlagen.
4.
Teigringe damit bestreichen und auf die Kreise setzen. Den Pastetenrand mit einem Teigrädchen im Abstand von 1/2 cm rundherum einschneiden. Pasteten ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Eigelb mit wenig Wasser verrühren.
5.
Pasteten auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech setzen, Pastetenrand mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 ° C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
6.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Aprikosen-Konfitüre erwärmen, die Pasteten damit bestreichen, mit Mandelblättchen bestreuen. Das zweite Ei trennen. Eigelb, Crème double und Puddingpulver mit 4 Esslöffel Milch verrühren.
7.
Restliche Milch, Vanillin-Zucker und restlichen Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren und nochmals aufkochen. Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker dabei einrieseln lassen. Eischnee unter den Pudding heben.
8.
Die gut abgetropften Stachelbeeren unter die Creme heben und in die Blätterteigpasteten füllen.

Ernährungsinfo

  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved