Blaubeerwaffeln

Aus LECKER-Sonderheft 3/2016
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 50 g   brauner Zucker  
  • 240 g   Buttermilch  
  • 50 g   geschmolzene Butter  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   Heidelbeeren (ersatzweise TK-Heidelbeeren) 
  • 70 g   Puderzucker  
  •     Öl für das Waffeleisen 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Zucker in einer Rührschüssel mischen. 230 g Buttermilch und flüssige Butter verrühren. Buttermilchbutter und Eier mit den Schneebesen des Rühr­geräts unter die Mehlmischung rühren. Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen und unter den Teig heben.
2.
Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl auspinseln. Pro Waffel ca. 1–2 EL Teig auf die Backfläche geben. Waffeln goldbraun backen, vorsichtig herausnehmen und auf einem Kuchengitter aus­kühlen lassen. Für den Guss 1 EL Buttermilch mit Puderzucker glatt rühren. Über die Waffeln träufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved