Blitz-Galette mit Frühlingsdip

Aus LECKER 4/2020
3.42857
(14) 3.4 Sterne von 5

Hoppla, hat jemand den Aufschnitt gesehen? Der wurde zwischen Zucchinischeibchen auf Knusperteig versteckt. Und wird noch schneller weggemümmelt, als der Gemüsekuchen gemacht ist.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   Zucchini  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1 Packung   Quiche- & Tarteteig (300 g; Kühlregal; z. B. von Tante Fanny) 
  • je 3 Stiele   Petersilie, Dill und Kerbel  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   saure Sahne  
  • 100 g   Kasseleraufschnitt  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 240 °C/Umluft: 220 °C/Gas: s. Hersteller). Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit 1 EL Öl und etwas Salz mischen.
2.
Teig entrollen und samt Backpapier auf ein Backblech legen. Mit Zucchinischeiben belegen, dabei ca. 3 cm Rand lassen. Rand ringsherum etwas über die Zucchini klappen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
3.
Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, grob hacken. Mit 2 EL Öl, Zitronensaft und saurer Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Galette aus dem Ofen nehmen, mit Kasseler und Dip anrichten. Mit den übrigen Kräutern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved