Blumenkohl-Eier-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl-Eier-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großer Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  • 4   Eier 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 40 Weizenmehl (Type 1050) 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     Curry 
  • 2-3 EL  Vollkorn-Senf 
  • 1   Kästchen Kresse 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Erbsen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In 3/4 Liter kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Eier in ca. 10 Minuten hartkochen. Blumenkohl abtropfen lassen. Flüssigkeit dabei auffangen.
2.
Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Sahne und Blumenkohlwasser unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Curry und Senf abschmecken. Erbsen zufügen und 5 Minuten in der Soße garen.
3.
Eier pellen und sechsteln. Kresse waschen und kurz abschneiden. Blumenkohlröschen, Eier und Kresse unter die Soße heben und heiß servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1770 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved