Blumenkohlcurry

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 1 kg)  
  •     Salz  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   Curry  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pfirsiche  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser 8-10 Minuten kochen. Blumenkohl abgießen, Garflüssigkeit dabei auffangen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Curry und Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit 200 ml Blumenkohlwasser ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Fett erhitzen. Pfirsiche darin goldbraun braten. Blumenkohl und Sahne in der Currysoße erwärmen. Blumenkohl-Curry und Pfirsiche anrichten. Nach Belieben mit Kerbel garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved