Blumenkohlpizza mit Tomate und Mozzarella

Aus LECKER 3/2014
3.530865
(81) 3.5 Sterne von 5
Blumenkohlpizza mit Tomate und Mozzarella Rezept

Auf Kohlenhydrate verzichten und trotzdem zur Pizza greifen? Klar geht das! Und zwar mit unserem einfachen Rezept für super leckere Blumenkohlpizza.

Blumenkohlpizza - Klassiker in Low Carb

Pizza hat auf dem Low Carb-Speiseplan eigentlich nichts zu suchen, denn klassischer Pizzateig wird mit kohlenhydratreichem Weizenmehl zubereitet. Dank Blumenkohl verwandeln wir den italienischen Klassiker jedoch in eine leckere Low Carb-Variante mit extra viel Käse und fruchtiger Tomatensoße. Für den Boden wird der Kohl fein geraspelt, mit würzigem Gouda vermengt und auf einem Backblech in Pizzaform gestrichen. Das Vorbacken ist wichtig, damit der Boden nicht so schnell durchweicht.

Blumenkohlpizza kannst du nach Belieben variieren: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Belag aus Champignons oder Blattspinat? Thunfisch oder kleingeschnittener Kochschinken sorgen für extra Geschmack.

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  • 1 (ca. 1 kg)  Blumenkohl 
  • 300 Tomaten 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 250 Mozzarella 
  • 200 Gouda (Stück) 
  • 1⁄2 Töpfchen  Basilikum 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Tomatensoße Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin ca. 5 Minuten andünsten. Stückige Tomaten zugeben, aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Oregano kräftig abschmecken.
2.
Blumenkohl putzen, in großen Röschen vom Strunk schneiden und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. In ein Sieb gießen, kalt abschrecken.
3.
Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller).
4.
Für die Pizzaböden Gouda grob reiben. Blumenkohl grob raspeln. Gouda und Kohl mischen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Blumenkohlmasse halbieren, auf den Blechen zu je einem runden Pizzaboden (à ca. 30 cm Ø) dünn verstreichen. Nacheinander im heißen Backofen ca. 10 Minuten vorbacken.
5.
Auf dem ersten Boden die halbe Menge Tomatensoße, Tomaten, Lauchzwiebeln und Mozzarella verteilen. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten zu Ende backen. Inzwischen zweiten Boden ebenso belegen und zu Ende backen.
6.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Fertige Blumenkohlpizzen mit Basilikum bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved