Low Carb Pizza mit Zucchini-Boden

3.644735
(228) 3.6 Sterne von 5
Low Carb Pizza mit Zucchini-Boden Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Zucchini (à ca. 150 g) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 150 g   geriebener Mozzarella  
  • 75 g   geriebener Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 Prise(n)   Zucker  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 150 ml   passierte Tomaten  
  • 1 TL   getrockneter Oregano  
  • 3 Stiel/e   Basilikum  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, trocken tupfen, Enden abschneiden und auf der Küchenreibe grob raspeln. Mit einer Prise Salz vermengen und ca. 10 Minuten beiseite stellen. Zucchiniraspeln fest ausdrücken und mit Ei, 50 g Mozzarella und 50 g Parmesan vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech einen dünnen, runden Pizzaboden (Ø ca. 22 cm) aus der Zucchini-Masse formen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15-20 Minuten backen.
2.
Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Zucker und Tomatenmark zufügen und kurz anrösten. Halbierte Tomaten zufügen und mit passierten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ca. 5 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Beiseitestellen.
3.
Pizzaboden aus dem Ofen nehmen, wenden und Tomatensoße darauf verteilen. Mit 100 g Mozzarella bestreuen und erneut für 10- 15 Minuten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) überbacken. Aus dem Ofen nehmen, mit 25 g Parmesan und Basilikumblättchen bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 90 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved