Boeuf bourguignon

Aus kochen & genießen 9/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Boeuf bourguignon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Rindfleisch (Keule) 
  • 400 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 300 Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1–2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  •     ¾ l Rotwein 
  • 8 EL  Marc de Bourgogne (französischerTresterbrand; ersatzweise Cognac) 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 1 Bund  Oregano 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 500 Möhren 
  • 500 Champignons 

Zubereitung

210 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen und in große Würfel (ca. 5 x 5 cm) schneiden. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls grob würfeln.
2.
Speck in einem Bräter auslassen und herausnehmen. Butterschmalz im heißen Speckfett erhitzen und das Fleisch darin portionsweise ca. 5 Mi­nuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gesam­tes Fleisch, Speck, Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben und ca. 5 Mi­nuten weite­rbraten.
3.
Mehl da­rü­berstäuben und 3–4 Minuten anschwitzen.
4.
Rotwein und Marc de Bourgogne angießen und den Bratensatz unter Rühren lösen. Rosmarin und Oregano waschen. Etwas Oregano zum Garnieren beiseite legen. Übrige Kräuter und Lorbeer zum Fleisch geben. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 2 Stun­den schmoren.
5.
Nach ca. 45 Mi­nuten nach und nach ca. 3⁄4 l Wasser zugießen.
6.
Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Beides zum Fleisch geben und weitere 30 Mi­nuten schmoren. Bœuf bourguignon abschmecken und anrichten.
7.
Mit übrigem Oregano garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguette.
8.
Getränke-Tipp: kräftiger Rotwein, z. B. Burgunder.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 46g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved