Bohnen-Garnelen-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Bohnen-Garnelen-Pfanne Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   grüne Bohnen  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 400 g   rohe Garnelen (ohne Kopf, in Schale) 
  • 6 Stiel(e)   Thymian  
  • 400 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL   Chilisoße  
  • 1 TL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen.Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Nudeln nach Packungsanweisung in kochenden Salzwasser zubereiten. Öl erhitzen, Knoblauch, Thymian und Bohnen ca. 4 Minuten anschmoren. Nach 1 Minute Garnelen dazugeben. Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen und mit Chilisoße abschmecken.
3.
Stärke und 2 Esslöffel Wasser glatt rühren. Soße binden, nochmals aufkochen. Nudeln unterheben und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 87 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved