Bohnen-Lammgulasch

Bohnen-Lammgulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 getr. Wachtelbohnen 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 100 Schalotten 
  • 8   Aprikosenhälften (aus der Dose) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 600 Lammgulasch 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1   geh. EL Mehl 
  • 75 Oliven 
  • 100 Schlagsahne 
  • 120 Fladenbrot 
  •     Kräuter 

Zubereitung

100 Minuten
leicht
1.
Wachtelbohnen am besten über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Schalotten schälen, eventuell halbieren. Aprikosen und Kidney-Bohnen abtropfen lassen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen. Olivenöl erhitzen. Gulasch darin bei starker Hitze unter Wenden ca. 15 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Schalotten zufügen, kurz mit anbraten. Tomatenmark unterrühren. Mit Mehl bestäuben. Zunächst mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. Wachtelbohnen und Rosmarin zufügen. Zugedeckt 45 Minuten garen. Nochmals 400 ml Wasser auffüllen. Oliven, Kidney-Bohnen und Aprikosen zufügen, 5 Minuten zu Ende garen. Mit Sahne verfeinern. Nochmals abschmecken und portionsweise mit Fladenbrot anrichten. Mit frischen Kräutern garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 8 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved