Lammgulasch mit Rüben und Kartoffeln

3.666665
(6) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 kg   Lammschulter ohne Knochen 
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1   Kräutersträußchen (Bouquet garni) 
  • 1 Bund   Mairübchen  
  • 1 Bund   Möhren  
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  

Zubereitung

100 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und die Hälfte (die dicksten) klein schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einem großen Schmortopf erhitzen und Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Knoblauch und klein geschnittene Zwiebeln zugeben und unter Wenden ca. 3 Minuten mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben. Wein und Tomatenmark zufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kräutersträußchen waschen und in den Topf legen. Wasser angießen, bis das Fleisch bedeckt ist, und aufkochen. Zudecken und bei kleiner Hitze ca. 45 Minuten köcheln.
2.
Inzwischen Mairübchen und Möhren putzen und schälen. Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Mairübchen vierteln, Möhren in dicke Scheiben schneiden. Gemüse mit Kartoffeln unter das Fleisch heben, nochmals aufkochen lassen und bei kleiner Hitze weitere ca. 15 Minuten köcheln. Übrige Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, mit Erbsen unterheben und nochmals aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze weitere ca. 15 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Kräuter entfernen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 68 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved