Bolognese-Pfännchen

Aus kochen & genießen 12/2012
Bolognese-Pfännchen Rezept

Zutaten

Für Pfännchen
  • 1   Möhre 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 250–300 gemischtes Hack 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 200 stückige Tomaten 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1 gestrichene(r) TL  italienische Kräuter 
  • 150 kleine Nudeln (z. B. Minipenne) 
  • 125 Mozzarella 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Vorbereitung: Möhre schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Hack im heißen Öl krümelig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Möhre kurz mitbraten. Tomatenmark und Tomaten einrühren.
2.
Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Kräutern würzen. Die Soße 15–20 Minuten köcheln.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Mozzarella in Stückchen schneiden. Nudeln abtropfen.
4.
Am Tisch: Nudeln und Hacksoße in die Pfännchen verteilen. Mit Mozzarella bestreuen und unter dem heißen Grill überbacken.

Ernährungsinfo

8 Pfännchen ca. :
  • 200 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved