Bratbirne mit Spekulatiusfüllung

Aus kochen & genießen 12/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   getrocknete Cranberrys  
  • 150 g   Spekulatius  
  • 4 EL   Birnengeist (ersatzweise Apfelsaft) 
  • 6   reife Birnen (à ca. 150 g) 
  • 1–2 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   weiche Butter  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  •     Melisse zum Verzieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Cranberrys hacken, 1 EL beiseite stellen. Spekulatius zerbröckeln. Mit Cranberrys und Birnengeist mischen.
2.
Birnen waschen und trocken tupfen. Von jeder Birne einen Deckel abschneiden. Schnittflächen mit Zitronensaft bestreichen. Birnen mit einem Apfelausstecher entkernen und vorsichtig etwas aushöhlen.
3.
Birnen mit der Spekulatius-mischung füllen und in eine flache Auflaufform setzen. Butter in Flöckchen auf der Füllung verteilen. Birnendeckel daraufsetzen. Honig darüberträufeln. Apfelsaft angießen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen.
4.
Birnen mit Rest Cranberrys bestreuen. Mit Melisse verzieren und mit Puderzucker ­bestäuben. Dazu schmeckt Vanilleeis oder -soße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved