Brathering

0
(0) 0 Sterne von 5
Brathering Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Weinessig 
  • 1 EL  Senfkörner 
  • 1 TL  Koriandersamen 
  • 1 EL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1   kleiner Zweig Lorbeer 
  • 1 kg  küchenfertige grüne Heringe (8 Stück) 
  • 100 g (ca. 30 g übrig)  Mehl 
  • 1 TL  Salz 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 4 EL  Öl 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   Gewürzgurken 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Essig, 1/2 Liter Wasser und Gewürze aufkochen, wieder abkühlen lassen. Inzwischen Heringe von innen und außen waschen und trocken tupfen. Mehl und Salz mischen. Heringe mit Zitronensaft beträufeln, im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen. Öl erhitzen. Fische darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten und mit Küchenpapier abtupfen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Gurken in Scheiben schneiden. Bratheringe, Zwiebeln und Gurken in eine Form schichten. Mit dem abgekühlten Sud übergießen. Zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 24 Stunden ziehen lassen
2.
Wartezeit ca. 24 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved