Bratkartoffeln mit Wurst und Spiegelei

Aus kochen & genießen 11/2012
Bratkartoffeln mit Wurst und Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4   grobe gebrühte Bratwürste (à ca. 100 g) 
  • 250 kleine Champignons 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Butterschmalz 
  • 1 EL  Butter 
  • 4   Eier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln mit Schale zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Dann abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Abkühlen lassen.
2.
Speck fein würfeln. Wurst in Scheiben schneiden. Champignons putzen und evtl. waschen. Zwiebel schälen und würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
3.
Speck in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Wurst im Speckfett anbraten und herausnehmen. Pilze im Bratfett rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Porree zufügen und mitbraten.
4.
Alles herausnehmen.
5.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin evtl. portionsweise unter Wenden goldbraun braten. Speck, Wurst und Pilzmischung wieder zufügen und erhitzen.
6.
Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bratkartoffeln mit Spiegeleiern anrichten und mit Petersilie bestreuen. Evtl. Schmand dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved