Broccoli-Rindfleisch-Wok

Aus kochen & genießen 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Broccoli  
  • 500 g   bunte Paprikaschoten (gelb und orange) 
  • 400 g   Rindersteak  
  • 200 g   Japanische Weizenmehlnudeln  
  •     Salz  
  • 2 EL   Sojaöl  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Cashewkerne  
  • 6-8 EL   Süße Sojasoße  
  • ca. 1 EL   Sambal Oelek  
  • 150 ml   Gemüsefond  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen und waschen. Broccoli in kleine Röschen, Paprika in Streifen schneiden. Fleisch waschen, ebenfalls in Streifen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Inzwischen Öl im Wok erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Cashews zufügen, kurz mit anrösten, beiseite nehmen. Gemüse ins Bratfett geben, 3 Minuten braten.
3.
Mit Salz, Sojasoße und Sambal Oelek würzen, Fond zufügen und aufkochen lassen. Fleischmischung wieder zufügen, nochmals abschmecken. Portionsweise zu den Nudeln reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved