Brötchen „Strammer Max" mit Minutensteak, Tomate und Spiegelei

0
(0) 0 Sterne von 5
Brötchen „Strammer Max" mit Minutensteak, Tomate und Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Römersalatherz (ca. 150 g) 
  • 2   Tomaten 
  • 4   Schweine-Minutensteaks (à ca. 100 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 TL  Öl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2 (à 50 g)  helle Brötchen 
  • 2 TL  Butter 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Salatblätter vom Strunk lösen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Fleisch trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. 1 TL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. 4 Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Inzwischen Brötchen waagerecht halbieren. Schnittflächen mit Butter bestreichen. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Brötchenhälften nacheinander mit Salat, Fleisch, Tomaten und Spiegeleiern belegen. Auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved