Brokkoli-Blumenkohl-Meatballsalat mit Parmesanchips

0
(0) 0 Sterne von 5
Brokkoli-Blumenkohl-Meatballsalat mit Parmesanchips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brokkoli 
  • 600 Blumenkohl 
  • 8 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 100 Parmesankäse 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 400 Beefsteakhack 
  • 1 TL  Senf 
  • 75 Fetakäse 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 1 EL  Harissa 
  • 1 EL  Sesampaste (Tahin) 
  • 100 ml  Milch 
  •     Zucker 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli und Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. In einer Schüssel mit 4 EL Öl, Salz, Pfeffer und Paprika mischen. Auf einem Backblech verteilen. 100 ml Wasser zugießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
2.
Hersteller) 20–25 Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen, mit 2 EL Essig beträufeln.
3.
Für die Parmesanchips Parmesan grob raspeln und 8 Kreise (à 6–7 cm Ø) nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 8–10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Hack, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Feta in Würfel schneiden. Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen, dabei in die Mitte je ein Stück Feta drücken, mit Hack umhüllen.
5.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherun 6–8 Minuten braten.
6.
Inzwischen Joghurt mit Harissa und Sesampaste verrühren. Milch, 2 El Öl und 2 EL Essig unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Petersilie mit Blumenkohl-Brokkoli-Gemüse vermengen
7.
Mit den Hackbällchen anrichten und mit Salatsoße beträufeln. Parmesanchips dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved