Brotsalat mit Honig-Senf-Marinade

Aus kochen & genießen 6/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Brotsalat mit Honig-Senf-Marinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (370 ml) mit Frischkäse gefüllte Peperoncini 
  • 1   kleiner Kopfsalat oder Pflücksalat 
  • 2   kleine rote Zwiebeln 
  • 500 Tomaten (z.B. Flaschentomaten) 
  • 1/2 Töpfchen  Basilikum 
  • 1/2   Ciabatta 
  • 3–4 EL  Balsamico-Essig 
  • 1–2 EL  flüssiger Honig oder Ahornsirup 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 6–7 EL  Öl (z.B. Olivenöl) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Peperoncini abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen.
2.
Alles in einer großen Salatschüssel mischen.
3.
Ciabatta in dünne Scheiben schneiden und evtl. halbieren. 3–4 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Essig, Honig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl kräftig darunterschlagen. Marinade und die vorbereiteten Salatzutaten mischen und das Röstbrot vorsichtig unterheben. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved