Buchweizen-Pfannkuchen

3.25
(4) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Mehl  
  • 120 g   Buchweizenmehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 120 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 5   Kolben Chicorée  
  • 4 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 75 g   Walnusskerne  
  • 100 g   Gorgonzola Käse  
  • 125 g   Roquefort Käse  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 50 g   Feldsalat  
  • 150 g   Brombeeren  
  • 4 EL   Butterschmalz  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Buchweizenmehl, Ei, Milch und 350 ml Wasser in einer großen Schüssel verrühren, mit Salz würzen und ca. 20 Minuten quellen lassen.
2.
Chicorée waschen, putzen und halbieren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Chicorée darin portionsweise unter Wenden ca. 4 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Beide Käsesorten und Honig mit dem Stabmixer in einem hohen Rührbecher pürieren. Salat waschen und trocken schütteln. Brombeeren waschen und trocken tupfen.
3.
1 EL Butterschmalz in einer Pfanne (ca. 26 cm Ø) erhitzen. 1/4 Teig in die Pfanne geben, sofort dünn verteilen. Unter Wenden von beiden Seite ca. 2 Minuten goldbraun backen. Weitere 3 Pfannkuchen ebenso backen. Fertige Pfannkuchen nacheinander in der Pfanne erhitzen. Jeweils ca. 1/4 der Käsecreme darauf verstreichen. Je 2 Chicoréehälften, Feldsalat, Brombeeren und Walnüsse auf den Pfannkuchen verteilen, Seiten der Pfannkuchen überklappen und aufrollen. Pfannkuchen in der Mitte halbieren und mit dem restlichen Chicorée anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved