Buchweizen-Preiselbeer-Torte

Aus kochen & genießen 9/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Buchweizen-Preiselbeer-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eier (Gr. M) • Salz 
  • 150 + 3 EL Zucker 
  • 4 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 50 Vollkorn-Buchweizenmehl 
  • 50 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 500 + 250 g Schlagsahne 
  • 500 + ca. 2 EL angedickte 
  •     Wildpreiselbeeren 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Backblech (ca. 35 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, 6 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen.
2.
Eigelb einzeln unterschlagen. Gesamtes Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Auf das Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen.
3.
Ein feuchtes, gut ausgedrücktes (wichtig, damit sich der Biskuit später gut ablöst!) Geschirrtuch mit 3 EL Zucker bestreuen. Biskuit auf das Geschirrtuch stürzen, das Backpapier sofort abziehen.
4.
Biskuit ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
5.
500 g Sahne steif schlagen, dabei 2 Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen. 500 g Preiselbeeren auf die Biskuitplatte streichen. Mit der Sahne bestreichen. Die Biskuitplatte in 5 Längsstreifen schneiden.
6.
Biskuitstreifen spiralförmig zu einer Torte aufwickeln (wie eine Lakritzschnecke). 250 g Sahne steif schlagen, 1 Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen. Locker auf die Torte streichen. Den Tortenrand mit Puderzucker bestäuben.
7.
2 EL Preiselbeeren als Kleckse auf die Torte geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved