Butter-Thymian-Kränze

Aus kochen & genießen Extra 11/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Frischer Wind in der Plätzchenbäckerei: Das zarte Spritzgebäck überrascht mit duftigem Kräuteraroma.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 3 Stiele   Thymian  
  • 300 g   Butter  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     Salz  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 160 g   Orangenmarmelade  
  • 160 g   Rote-Johannisbeeren-Gelee  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig Thymian waschen und Blättchen abzupfen. Thymian und Butter erhitzen und ca. 3 Minuten köcheln. Butter ca. 2 Stunden abkühlen lassen.
2.
Puderzucker sieben. Thymianbutter, Puderzucker, 1 Prise Salz und Ei cremig aufschlagen. Mehl kurz ­unterrühren. Hälfte der Masse in einen Spritz­beutel mit Sterntülle füllen und Schnecken (ca. 4 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. ­Übrige Masse in Ringen (ca. 4 cm Ø) auf ein zweites mit Back­papier ausgelegtes Backblech spritzen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung Marmelade und Gelee getrennt mit je ca. 3 EL Wasser unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Schnecken umdrehen, je 1 kleinen TL Marmelade oder Gelee daraufgeben, dann einen Ring daraufsetzen und leicht andrücken. Marmelade bzw. Gelee trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 180 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved