close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Butter-Thymian-Kränze

Aus kochen & genießen Extra 11/2020
0
Gib die erste Bewertung ab!

Frischer Wind in der Plätzchenbäckerei: Das zarte Spritzgebäck überrascht mit duftigem Kräuteraroma.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 3 Stiele   Thymian  
  • 300 g   Butter  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     Salz  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 160 g   Orangenmarmelade  
  • 160 g   Rote-Johannisbeeren-Gelee  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig Thymian waschen und Blättchen abzupfen. Thymian und Butter erhitzen und ca. 3 Minuten köcheln. Butter ca. 2 Stunden abkühlen lassen.
2.
Puderzucker sieben. Thymianbutter, Puderzucker, 1 Prise Salz und Ei cremig aufschlagen. Mehl kurz ­unterrühren. Hälfte der Masse in einen Spritz­beutel mit Sterntülle füllen und Schnecken (ca. 4 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. ­Übrige Masse in Ringen (ca. 4 cm Ø) auf ein zweites mit Back­papier ausgelegtes Backblech spritzen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3.
Für die Füllung Marmelade und Gelee getrennt mit je ca. 3 EL Wasser unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Schnecken umdrehen, je 1 kleinen TL Marmelade oder Gelee daraufgeben, dann einen Ring daraufsetzen und leicht andrücken. Marmelade bzw. Gelee trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 180 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved