Buttermilch-Kirschkuchen

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Gläser (à 720 ml) Kirschen  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Zucker  
  • 375 ml   Buttermilch  
  • 1 Päckchen   Orange-back  
  • 550 g   Mehl  
  • 1 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 100 g   gehackte Haselnusskerne  
  • 1 EL   Haselnussblättchen  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Eier, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Buttermilch und Orange Back zufügen und unterrühren.
2.
Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen, auf die Buttermilch-Zuckermasse sieben und unterrühren. Gehackte Nüsse und Kirschen unter den Teig heben, auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben, glatt streichen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Inzwischen Nussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Kuchen aus dem Ofen nehmen, gleichmäßig mit der Sahne beträufeln und abkühlen lassen.
4.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit den Nussblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved