Buttermilch-Pfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Buttermilch-Pfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/8 roter Johannisbeernektar 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Heidelbeeren 
  • 4 EL  Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Buttermilch 
  • 280 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4 EL  Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 EL  Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 100 ml  Ahornsirup 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
4 Esslöffel Saft und Speisestärke glatt rühren. Restlichen Saft und Vanillin-Zucker aufkochen, angerührte Stärke einrühren. Heidelbeeren zufügen und unter Rühren auftauen lassen. Kompott erkalten lassen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier, Butter und Buttermilch verquirlen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen und zur Ei-Fettmasse geben und zu einem glatten Teig verrühren. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig ca. 16 kleine Pfannkuchen goldgelb backen. Mit Puderzucker bestäubern. Kompott und Ahornsirup dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 107 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved