Buttermilch-Waffeln mit Erdbeeren

Buttermilch-Waffeln mit Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 EL  (10 g) Butter/Margarine 
  • 150 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 1/4 Buttermilch, 2 Eier (Gr. M) 
  • 18 + 12 g + 6 g 
  •     Diabetikersüße 
  • 250 Magerquark 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 2 EL (25 g)  Erdbeer-Konfitüre 
  • 500 gewaschene, 
  •     geputzte Erdbeeren 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl und Backpulver mischen. Mit Buttermilch und Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Fett und 18 g Diabetikersüße unterrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen
2.
Quark und Zitronensaft verrühren. Mit 12 g Diabetikersüße abschmecken. Konfitüre in "Schlieren" unterziehen. Erdbeeren klein schneiden
3.
Waffeleisen mit wenig Öl einstreichen und vorheizen. Je ca. 2 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und goldbraun backen. Insgesamt 8 Waffeln backen. Waffeln jeweils mit etwas Quark und Erdbeeren anrichten. Mit 6 g Diabetikersüße bestreuen
4.
EXTRA-INFO
5.
Erdbeeren sind für Diabetiker gut geeignet. 200 g liefern
6.
nur 1 BE und ca. 60 Kalo

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved