Unbedingt probieren!

Canonita Spritz

Canonita Spritz Rezept
Kennst du schon Canonita Spritz? Dieser Aperitif wird mit einer Scheibe Orange garniert Foto: Eggers & Franke
Auf Pinterest merken

Mit jedem Schluck schlürfen wir uns ein Stückchen näher zum weißem Sandstrand, an traumhafte Buchten und an das spanischen Lebensgefühl. Mit einem Canonita Spritz holst du dir Mallorca ins Glas!

Doch wie schmeckt unsere neue Entdeckung unter den Spritz-Rezepten im Vergleich zum beliebten Aperol Spritz? Wir finden der mallorquinische Aperitif schmeckt wie ein erwachsen gewordener Aperol: Weniger aufgeregt, mindestens so lecker! Er vereint zum einen die starken Aromen der Orangen mit herben Kräutern, die noch stärker im Vordergrund stehen. Zum anderen kommt aber auch der Geschmack des Schaumweins besonders schön zur Geltung. Deswegen empfehlen wir, zu einem besonders guten Crémant oder Sekt, am besten einen Rosé, zum Mischen zu greifen.

Die Farbe des Canonita Spritz ist zwar eher dezent, im Sonnenschein aber überaus schön anzusehen. Ein Hoch auf den Sommer, dem kühlen Getränk in der Hand und auf das Leben: ¡salud!

  • Zubereitungszeit:
    5 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Glas (à 300 ml)

50 ml Canonita de Mallorca

100 ml Prosecco oder Sekt (z. B. Rosé)

1 Schuss Mineralwasser

2-3 Eiswürfel

½ Scheibe Bio-Orange

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Eiswürfel in ein bauchiges Weinglas geben. Canonita, Schaumwein und Mineralwasser hinzugießen und vorsichtig verrühren.

2

Canonita-Spritz mit einer halben Orangenscheibe garnieren und nach Belieben mit einem Strohhalm servieren.

Nährwerte

  • 206 kcal
  • 20 g Kohlenhydrate
Canonita de Mallorca Flasche - Foto: Canonita GmbH

Was ist Canonita de Mallorca?

Der aromatische Aperitif setzt voll auf den fruchtigen Geschmack der Schale sonnengereifter Canoneta-Orangen, die nur im Tal Sóller auf Mallorca angebaut werden. Mallorquinische Kräuter sorgen außerdem für ein würziges Aroma.

Redakteur Max - Foto: LECKER.de

Mein Tipp: Mal pur auf Eis probieren!

Die Aromen des Canonitas kommen besonders gut zur Geltung, wenn du ihn pur auf einigen Eiswürfeln genießt. Dabei steigen einem direkt die Zitrusnoten in die Nase.