Casarecce mit Pesto Trapanese

Aus LECKER-Sonderheft 3/2021
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer  
  • 80 g   Mandeln (ohne Haut) 
  • 250 g   reife Strauchtomaten  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Casarecce) 
  • 3 - 4   Knoblauchzehen  
  • 8 Stiele   Basilikum  
  • 80 ml   Olivenöl  
  •     evtl. geriebener Parmesan  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Nudeln 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, heiß überbrühen, kalt ­abschrecken und häuten. Nudeln im Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
2.
Tomaten vierteln und entkernen. Knoblauch schälen und grob hacken. Basilikum waschen, Blättchen ab­zupfen, Hälfte grob hacken. Tomatenviertel, Mandeln, gehacktes Basilikum und Knoblauch pürieren, dabei Öl nach und nach unterrühren. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abtropfen, etwas Kochwasser dabei auffangen. Nudeln, Pesto und 6–8 EL Kochwasser vermengen. Mit restlichen Basilikum und nach Belieben mit Parmesan bestreut anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 720 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved