Chicorée-Lachs-Gratin

Aus kochen & genießen 1/2014
2.857145
(7) 2.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Chicorée (ca. 1 kg)  
  •     Salz  
  • 150 g   Emmentaler (Stück) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 Stiel(e)   Dill  
  • 250 g   Crème fraîche  
  • 5 EL   Milch  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   geräucherter Lachs in Scheiben  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Chicorée waschen, putzen und den Strunk kegelförmig herausschneiden (s. unten). Zugedeckt in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten dünsten. ­Herausheben und abtropfen lassen.
2.
Käse reiben. Knoblauch schälen und hacken. Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Crème fraîche und Milch in einem Topf erwärmen. Knoblauch, Dill und 2⁄3 Käse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Jeden Chicorée mit Lachs umwickeln und in eine gefettete Auflaufform legen. Käsecreme darübergießen und mit übrigem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.
4.
Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved