Chinakohlgemüse mit Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 100 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 300 g   Chinakohl  
  • 100 g   Champignons  
  • 200 g   Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 TL   Öl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 g   gekochter Schinken  
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer  
  •     gemahlener Kümmel  
  • einige Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und längs halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Äußere Blätter vom Kohl entfernen. Kohl halbieren und Strunk herausschneiden. Kohl in Spalten schneiden.
2.
Champignons waschen, putzen, trocken tupfen und eventuell halbieren. Tomaten waschen, putzen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch fein würfeln. Kohl im heißen Öl 5-8 Minuten dünsten, herausnehmen und beiseite stellen.
3.
Zwiebel und Knoblauch im Öl andünsten, Champignons zufügen und ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten zufügen, Brühe angießen und weitere 5 Minuten garen. Schinken in grobe Würfel schneiden und unterheben. Kohl zufügen und mit Salz, Pfeffer und etwas gemahlenem Kümmel abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Über das Gemüse streuen. Kartoffeln abgießen. Chinakohlgemüse und Kartoffeln auf einem Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 18 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved