close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Chinasuppe

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Möhren  
  • 1   kleine rote Paprikaschote  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 (228 ml)  kleine Dose Bambussprossen  
  • 100 g   Mungobohnensprossen  
  • 250 g   Schweinefilet  
  • 4-6 EL   Teriyakisoße  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 2-3 EL   Speisestärke  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Möhren, Paprika und Porree putzen und waschen. Möhren in Stifte, Paprika in kleine Stücke, Porree in Scheiben schneiden. Bambussprossen abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Mungobohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen. Fleisch waschen, in dünne Streifen schneiden und in 2 Esslöffel Teriyakisoße marinieren. Öl erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Möhren, Paprika, Porree, Bambus- und Mungobohnensprossen zufügen, andünsten und mit restlicher Teriyakisoße und Hühnersuppe ablöschen. Aufkochen lassen. Speisestärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren. In die Suppe einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved