Christstollen-Muffins

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 50 g   Mandelkerne (z. B. ohne Haut) 
  • 50 g   Orangeat, 50 g Rosinen  
  • 1 TL   + 325 g Mehl  
  • 175 g   weiche + 50 g Butter  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 (5 g)  Tüte oder 21/2 TL Christstollen-Gewürz  
  • 1 Prise   Salz, 4 Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 3 EL   Milch  
  • ca. 2 EL   Mandelblättchen  
  • 50-75 g   Puderzucker  
  • evtl. 12   rote Belegkirschen  
  • 12 (ca. 5 cm Ø)  Papier-Backförmchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Marzipan auf einer Haushaltsreibe grob raspeln. Mandeln grob hacken. Orangeat fein hacken. Rosinen waschen, abtropfen lassen und trockentupfen. Mit 1 TL Mehl bestäuben
2.
175 g Butter, Marzipan, braunen Zucker, Vanillin-Zucker, Christstollen-Gewürz und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 325 g Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch kurz unterrühren. Orangeat, gehackte Mandeln und Rosinen unterheben
3.
Je 1 Papier-Backförmchen in die Vertiefungen eines Muffinblechs (für 12 Stück) setzen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen
4.
Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne rösten und auskühlen lassen. 50 g Butter bei milder Hitze schmelzen. Muffins sofort mit 1/3 geschmolzener Butter bestreichen. 1/3 Puderzucker darauf sieben. Diesen Vorgang noch 2x wiederholen
5.
Die Muffins aus den Mulden des Muffinblechs heben. Auskühlen lassen Zum Servieren mit Mandelblättchen bestreuen und mit Belegkirschen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved