Couscous mit Garnelen

0
(0) 0 Sterne von 5
Couscous mit Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 rohe Garnelen (à ca. 20 g; ohne Kopf; mit Schale) 
  • 1   gelbe und grüne Zucchini 
  • 400 Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 250 Couscous 
  • 1 EL  Butter 
  • 4 Stiel(e)  Dill 
  • 1/2 TL  Kurkuma 
  • 1/4 TL  gemahlener Chili 
  • 1/4 TL  gemahlener Kreuzkümmel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Anschließend waschen und trocken tupfen. Zucchini waschen, putzen und in rautenförmige Stücke schneiden. Tomaten waschen und in nicht zu kleine Stücke schneiden.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini darin unter Wenden scharf anbraten. Mit Salz würzen und aus der Pfanne nehmen. 1 EL Öl in die selbe Pfanne geben, Zwiebeln, Knoblauch und Garnelen hineingeben und ca. 2 Minuten unter Wenden braten.
3.
Garnelen mit Salz, Pfeffer und 2 EL Zitronensaft würzen. Tomaten zufügen und bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten garen, Zucchini zugeben und warm stellen. 1/4 Liter Wasser, 1 EL Öl und 1 TL Salz aufkochen.
4.
Vom Herd nehmen, Couscous einrühren und ca. 3 Minuten quellen lassen. Butter zufügen und bei schwacher Hitze noch einmal kurz auf die Herdplatte stellen. Mit einer Gabel lockern. Dill waschen, trocken tupfen und fein zupfen.
5.
Garnelen, Gemüse und Couscous mischen und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Chili, Kreuzkümmel und restlichem Zitronensaft abschmecken, Dill unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved