Crêpes Suzette

Aus LECKER 11/2009
1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 EL   Butter  
  • 150 g   Mehl  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 ml   Milch  
  • 5 EL   Mineralwasser  
  • 2   Orangen  
  •     Öl zum Ausbacken 
  • ca. 150 ml   Orangen-Likör zum Flambieren 
  • 4-6 EL   Zucker  
  • 2 TL   Zimt  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und erkalten lassen. Mehl und Eier verrühren. Milch und Mineralwasser nach und nach unterrühren. Zum Schluss flüssige Butter unterrühren. Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Anschließend in Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit etwas Öl auspinseln. Etwas Teig in die Pfanne geben und durch Hin- und Herschwenken auf dem Pfannenboden dünn verteilen.
3.
Von beiden Seiten goldgelb backen. Mit ca. 2 Esslöffel Likör beträufeln und mit einem brennenden Streichholz anzünden. Unter Schwenken so lange brennen lassen, bis die Flamme von allein erlischt. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.
4.
Orangenscheiben im Bratfett kurz schwenken. Crépes mit Zucker und Zimt bestreuen, Orangenscheiben dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved