Cripnja (Hähnchenpfanne)

5
(1) 5 Sterne von 5
Cripnja (Hähnchenpfanne) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 1   große rote Zwiebel 
  • 1   rote Chilischote 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1   rote + 2 grüne Paprikaschoten (à ca. 200 g) 
  • 600 Kartoffeln 
  • 4 Zweige  Rosmarin 
  • 1   fleischiges Hähnchen (ca. 1,2 kg) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 100 ml  Geflügelbrühe 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und und grob würfeln. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Tomaten waschen, abtropfen lassen. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8–10 Stücke zerteilen.
2.
Öl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Fleisch in evtl. 2 Portionen unter Wenden 4–5 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Hälfte des Knoblauchs und Rosmarins zugeben und kurz mitbraten. Fleisch, Knoblauch und Rosmarin herausnehmen. Im heißen Bratfett Paprika, Kartoffeln und Tomaten unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Restlichen Knoblauch, Rosmarin und Chili zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wein und Brühe zugießen. Fleisch mit Knoblauch und Rosmarin auf dem Gemüse verteilen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) erst ca. 20 Minuten schmoren, dann Folie entfernen und weitere ca. 30 Minuten garen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved