Crunchy Senfeier mit Kresse-Schmand-Soße

Aus LECKER 1/2020
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 100 g   Schmand  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Kästchen   Kresse  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 4 EL   Butter  
  • 60 g   Panko (japanisches Paniermehl; ersatzweise Semmelbrösel) 
  • 200 g   Räucherlachs in dünnen Scheiben  

Zubereitung

25 Minuten
einfach
1.
Für die Soße Senf, Honig und Schmand verrühren, mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Kresse vom Beet schneiden und die Hälfte in die Soße rühren.
2.
Ca. 2 l Wasser mit 1 EL Salz und Essig zum Sieden bringen. Eier portionsweise darin pochieren (siehe Tipp, unten). Mit einer Schaumkelle herausheben, auf Küchen­papier abtropfen lassen. Vorgang mit den rest­lichen Eiern wiederholen.
3.
Inzwischen die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Panko darin unter ­Rühren rösten. Pochierte Eier im heißen Panko wenden. Mit Lachs und Senfsoße anrichten, mit Rest Kresse bestreuen.
4.
TIPP: Eine große Pfanne (28 cm Ø) – da hat man einfach mehr Platz – zur Hälfte mit Wasser füllen. Zum Sieden bringen, dann Salz und Essig zugeben. Die Eier einzeln in Tassen aufschlagen. 4 Eier zügig nebeneinander in das siedende Wasser gießen und ca. 3 Minuten pochieren, dabei das Eiweiß mit einem Löffel um das Eigelb legen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved