Senfei-Smørrebrød mit Gewürzgurken-Salsa

Aus LECKER 1/2020
1
(1) 1 Stern von 5

Skandinavien lässt grüßen! Dort wird aus einer Scheibe Brot ein ganzes Gericht gezaubert – das alle gemütlich an einen Tisch bringt. Hygge heißt das dann ja so schön …

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Schalotte  
  • 4   Gewürzgurken  
  • ca. 4 EL   Gurkensud (aus dem Glas) 
  • 1 EL   Öl  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 3 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 TL   scharfer Senf  
  • 100 g   Frischkäse light (17 % Fett) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker, Edelsüßpaprika  
  • 4 Blätter   Mini-Römersalat  
  • 4 große Scheiben   Vollkornbrot  
  • 40 g   Butter  
  • 2 EL   Röstzwiebeln (Becher) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Gurkensalsa Schalotte schälen und fein würfeln. Gurken würfeln. Beides mit Öl mischen.
2.
Eier in 7 ½ Minuten wachsweich kochen. Für die Senfsoße beide Senfsorten, Frischkäse und Gurkensud mit dem Stabmixer kurz aufschlagen. Senfsoße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Salat waschen, trocken schütteln und in kleine Stücke zupfen. Brotscheiben mit Butter bestreichen. Eier kalt abschrecken, pellen, in Scheiben schneiden und Brote damit belegen. Salsa, Salat und Soße auf den Broten verteilen. Mit Röstzwiebeln bestreuen, mit Paprika bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved