Muttis beste Senfeier

Aus Mutti 1/2014
Muttis beste Senfeier Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 500 Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 5 EL  Butter 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1⁄2 + 100 ml Milch 
  • 2–3 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  • 50 Rucola 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren putzen, schälen, waschen und grob in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Möhren und Kartoffeln in Salzwasser aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln.
2.
2 EL Butter in einem Topf schmelzen. Mit Mehl bestäuben und unter ständigem Rühren anschwitzen, bis die Mehlbutter goldgelb wird. Nach und nach mit 1⁄2 l Milch ablöschen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf dem Herd warm halten.
4.
Rucola waschen und trocken schütteln. Eine Hälfte grob, die andere Hälfte fein schneiden. Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten hart kochen. Eier abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale abpellen.
5.
Kartoffeln und Möhren abgießen. Kartoffel-Möhren-Mix mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. 100 ml Milch und 3 EL Butter unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Rucola unter die Soße rühren.
6.
Püree, Senfsoße und je 2 Eihälften mit Pfeffer bestreut anrichten.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 420 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved