Curry-Jakobsmuscheln mit Gurken-Mango-Relish

Aus LECKER 10/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Jakobsmuscheln mit Gurken-Mango-Relish Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Bio-Salatgurke 
  • 1   reife Mango (am besten 1 Flugmango) 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1⁄2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Bio-Limette 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Currypulver 
  •     Meersalz 
  • 8   Jakobsmuscheln 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Gurke waschen, streifig schälen, längs halbieren und entkernen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mango und Gurke in gleichmäßig kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
2.
Chili längs halbieren, waschen, entkernen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in grobe Röllchen schneiden.
3.
Limette heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limettenschale mit Gurke, Mango, Zwiebel und Chili in einer Schale mischen, salzen und pfeffern. Limette auspressen und den Saft mit 2 EL Öl zum Relish geben.
4.
5 Minuten durchziehen lassen, dann den Schnittlauch untermischen.
5.
Currypulver und ca. 1⁄2 TL Meersalz mischen. Jakobsmuscheln abspülen und trocken tupfen. Rundum in dem Currysalz wälzen. Restliches Öl in einer Pfanne nicht so stark erhitzen, Jakobsmuscheln darin von jeder Seite 1–2 Minuten nicht ganz durch braten.
6.
Sie sollten innen noch glasig sein. (Gartest wie beim Steak. Je fester das Fleisch ist, desto durchgebratener ist die Muschel.) Zum Schluss Butter zugeben, Muscheln kurz darin schwenken. Jakobsmuscheln zusammen mit dem Relish servieren.
7.
Dazu: Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved