Curry-Rahm-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 50 g   Mehl  
  • 4-5 EL   Currypulver  
  • 1/4 l   Milch  
  • 2 (à 40 g)  Becher Geflügel-Paste  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Nordseekrabbenfleisch  
  •     gehackter Dill zum Bestreuen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten, mit Mehl und Curry bestäuben und kurz mit anschwitzen. 1 1/2 Liter Wasser, Milch und Suppen-Paste unter Rühren zugeben aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz , Pfeffer und Curry abschmecken. Sahne halb steif schlagen. Currysuppe mit Sahne, Krabben und gehackten Dill servieren
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved