Currywurst mit Mango-Chutney

Currywurst mit Mango-Chutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   kleine, rote Zwiebeln 
  • 15 Ingwerknolle 
  • 50 brauner Zucker 
  • 150 ml  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  • 1 TL  Curry + etwas zum Bestreuen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  passierte Tomaten 
  • 4   feine, gebrühte Bratwürste (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 600 g)  reife Mango 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Ingwer schälen. Beides fein würfeln. Zucker und Zwiebeln in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren karamellisieren. Ingwer, Essig, 1/2 TL Salz, 1 TL Curry und Tomaten zugeben. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren 25–30 Minuten einköcheln lassen.
2.
In der Zwischenzeit Würste mehrmals einschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Würste darin unter Wenden 8–10 Minuten braten. Chutney mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mango vom Stein schneiden.
3.
Fruchtfleisch schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und, bis auf ein paar zum Garnieren, fein hacken. Mit der Mango in die Soße rühren.
4.
Würste mit dem Chutney auf Tellern anrichten. Mit restlichem Curry bestreuen. Mit Petersilien Blättchen garnieren. Dazu schmeckt Ciabatta.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved