close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Dattel-Aprikosen-Plätzchen

4.75
(4) 4.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück(e)
  • 2   Bio-Orangen  
  • 100 g   getrocknete Soft-Aprikosen  
  • 100 g   getrocknete Datteln  
  • 100 g   getrocknete Apfelringe  
  • 150 g   Dinkelvollkornmehl  
  • 350 g   gemahlene Mandeln  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 30   Mandelkerne (ohne Haut) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Orangen heiß abwaschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Orangen halbieren und Saft auspressen. Trockenfrüchte fein hacken. Früchte, Orangensaft und -schale in einer Schüssel vermengen und für ca. 4 Stunden marinieren.
2.
Eingeweichten Früchte im Universalzerkleinerer fein pürieren und in eine Schüssel geben. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Eigelbe nacheinander unter das Früchtepüree rühren. Mehlmischung durch ein Sieb auf die Fruchtmasse sieben und unterrühren. Eischnee vorsichtig darunter heben.
3.
Aus dem Teig ca. 30 gleichgroße Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, leicht flach drücken und je eine Mandel daraufgeben und andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved