Datteltaler

0
(0) 0 Sterne von 5
Datteltaler Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 frische Datteln 
  • 100 Puderzucker 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Zimt 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 EL  Rum 
  • 30 Speisestärke 
  • 50 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 50 gehackte Mandeln 
  • 25 (à 4 cm Ø)  Oblaten 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     Backpapier 
  • 1   Gefrier- oder Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Datteln klein schneiden. Puderzucker und Zimt in eine Schüssel sieben. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker-Mix und Rum einrieseln lassen. Stärke, gemahlene und gehackte Mandeln und Datteln vermengen und unter den Eischnee heben. Oblaten auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Eimasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (nicht zu klein) füllen und gleichmäßig auf die Oblaten spritzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 15–20 Minuten backen. Herausnehmen, Taler auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen. Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade in einen kleinen Gefrier- oder Spritzbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden. Datteltaler mit Schokostreifen verzieren und ca. 30 Minuten kühl stellen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved