Dinkelbratlinge mit Sahnesoße

Dinkelbratlinge mit Sahnesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 100 Dinkelschrot 
  • 400 ml  Gemüse-Hefebrühe (Paste; Reformhaus) 
  • 500 kleine Bundmöhren 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrocknete Kräuter der Provence 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  Vollkornmehl 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 2   Schalotten 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Basilikum und Möhrengrün 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
1 Teelöffel Fett schmelzen. Dinkelschrot darin andünsten. Mit Gemüse-Hefebrühe ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten quellen lassen
2.
Ganze Möhren in 1/4 Liter kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 12 Minuten garen. Im Gemüsefond beiseite stellen
3.
Die Hälfte des Basilikums grob hacken. Mit Frischkäse und Chili unter den Dinkelbrei rühren. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Ei verquirlen, unterrühren. Masse mit Mehl verkneten und mit bemehlten Händen ca. 10 flache Bratlinge formen. Im heißen Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Inzwischen für die Soße Schalotten schälen, fein würfeln und im restlichen heißen Fett andünsten. Mit Sahne und 200 ml des Gemüsefonds ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln. Soßenbinder einstreuen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblätter abzupfen, in die Soße rühren. Bratlinge, Möhren und Soße mit Basilikum und nach Belieben mit zartem Möhrengrün garniert servieren

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved