Drei-Käse-Frittata mit Spinat

Aus LECKER 3/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Drei-Käse-Frittata mit Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 8   Eier (Gr. M) 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 400 Spinat 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Butter 
  • 60 Gorgonzola 
  • 125 Büffelmozzarella 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Parmesan fein reiben. Mit Eiern verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat verlesen und waschen. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Butter in einer großen ofen­festen Pfanne erhitzen. Knoblauch und tropfnassen Spinat hineingeben und darin unter Wenden kurz zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Backofengrill vorheizen. Eier-Parmesan-Mischung über den Spinat in die Pfanne geben, vorsichtig etwas mischen. Gorgonzola darüberbröckeln. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen.
4.
Mozzarella in Scheiben schneiden. Frittata damit belegen und unter dem Grill ca. 5 Minuten weiterbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Anrichten. Dazu schmecken Röstbrot und Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved