close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Easy-peasy-Pasta ”Frutti di Mare“

Aus LECKER-Sonderheft 3/2021
5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer  
  • 500 g   Nudeln (z. B. Spaghetti) 
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 200 g   ausgelöstes, gekochtes Krebsfleisch  
  • 6 EL   Olivenöl  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Nudeln 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Nudeln darin nach Packungsanweisung ­garen. Inzwischen Knoblauch schälen, fein hacken. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen, in Ringe schneiden. Petersilie waschen, Blättchen hacken. Krebsfleisch abspülen, trocken tupfen und zerzupfen.
2.
Nudeln abtropfen lassen, Kochwasser dabei auffangen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch darin anbraten. Nudeln, Chili, Petersilie und Krebsfleisch zugeben. 4 EL Öl und 6–8 EL Nudelwasser zugeben, alles unter Rühren erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved