Spaghetti Frutti di Mare

5
(1) 5 Sterne von 5
Spaghetti Frutti di Mare Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 75 Rauke 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (275 g)  tiefgefrorene Frutti di Mare (Natur, gekocht) 
  •     Pfeffer 
  • 3-5 EL  Zitronensaft 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Frutti di Mare tiefgefroren darin ca. 6 Minuten anbraten. Knoblauch und Tomaten zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Frutti di Mare-Mischung und Rauke unter die Nudeln heben.
3.
Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Zitronenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved